English Version Startseite
Impressum
Sitemap
 

Programm

Konferenzdaten: 25. bis 28. August 2008
Rahmenprogramm: am 29. und 30. August 2008

Sonntag, 24. August 2008
15:00 – 21:00 Registrierung im Hotel Mercure Silmandé
 
Montag, August 25, 2008
07:30 Registrierung im Internationalen Konferenzzentrum Ouaga 2000

08:30 – 09:30

Eröffnungsfeier
09:30 – 10:00 Kaffeepause
10:00 – 12:00 Grundsatzvorträge
  Abdelkader Allali (Vize-Vorsitzender des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), WG II)
Lydia Dümenil Gates (Geschäftsführerin des Global Water System Project (GWSP))
Karl Harmsen (Direktor der Universität der Vereinten Nationen - Institut für natürliche Ressourcen in Afrika (UNU-INRA))
12:00 – 13:30 Mittagessen
13:30 – 15:30 Plenarvorträge
  Paul Vlek (Projektleiter GLOWA Volta): Vorstellung des GLOWA Volta Projekts
Andreas Fink (Projektleiter GLOWA IMPETUS): Vorstellung des GLOWA IMPETUS Projekts
Wolfram Mauser (Sprecher GLOWA Projekte): Überblick des GLOWA-Programms
Thomas Kluge (Sprecher der IWRM Projekte): Überblick der BMBF Projekte über integriertes Wasserressourcenmanagement (IWRM) in Afrika
15:30 – 16:00 Kaffeepause
16:00 – 18:00 Plenarvorträge
  Partner und Partnerprojekte des GLOWA Programms: African Monsoon Multidisciplinary Analysis (AMMA), Biodiversity Monitoring Transect Analysis in Africa (BIOTA), International Water Management Institute (IWMI)
Weitere deutsch-afrikanische Projekte über Wasserressourcen (Deutsche Entwicklungszusammenarbeit (EZ) und europäische Initiative)
19:30 Konferenzessen
 
Dienstag, 26. August 2008
08:30 – 09:30 Plenarvorträge
  Projektmitglieder von GLOWA Volta und GLOWA IMPETUS: Klimawandel und Hydrologie in West Afrika
09:30 – 10:00 Kaffeepause
10:00 – 12:00 Plenarvorträge
  GLOWA IMPETUS
12:00 – 13:30 Mittagessen
13:30 – 15:30 Plenarvorträge
  GLOWA IMPETUS
15:30 – 16:00 Kaffeepause
16:00 – 18:00 Plenarvorträge
  GLOWA IMPETUS
 
Mittwoch, August 27, 2008
08:30 – 09:30 Plenarvorträge
  GLOWA Volta
09:30 – 10:00 Kaffeepause
10:00 – 12:00 Plenarvorträge
  GLOWA Volta
12:00 – 13:30 Mittagessen
13:30 – 15:30 Plenarvorträge
  GLOWA Volta
15:30 – 16:00 Kaffeepause
16:00 – 18:00 Plenarvorträge
  GLOWA Volta
 
Donnerstag, August 28, 2008
08:30 – 09:30 Posterausstellung und Messe
09:30 – 10:00 Kaffeepause
10:00 – 12:00 Posterausstellung und Messe
12:00 – 13:30 Mittagessen
13:30 – 15:00 Poster- und Messebewertung
15:00 – 15:30 Kaffeepause
15:30 – 17:00 Podiumsdiskussion über:
  Globaler Wandel und Wasserressourcen in Afrika: Von Forschung zu Aktion
17:00 – 18:00 Abschlusszeremonie
  gefolgt von einem Cocktail

Die Posterausstellung und die Messe können während der gesamten Konferenz besichtigt werden.

Top

Exkursionen

Internationale Konferenz / Exkursionen

Exkursion 1 Stadtrundfahrt Ouagadougou
Beschreibung Fahrt durch Stadt und Umgebung: Heilige Krokodile in Bazolé, Altstadt, Markt, Kunsthandwerk in der Village Artisanal
Gesamtstrecke 150 Km
Dauer der Exkursion 8 h
Datum und Uhrzeit

Beginn: 29.08.2008 08:00h, Ende: 29.08.2008 16:00h oder
Beginn: 30.08.2008 08:00h, Ende: 30.08.2008 16:00h

Übernachtung Keine
Mahlzeiten Mittagessen auf eigene Kosten
Trinkwasser Inklusive
Besichtigungsgebühren Inklusive
Mitzubringen Hut, Sonnenbrille, Sonnenschutzcreme, feste Schuhe, Regenschutz, Ausweispapiere, Konferenzausweis, Geld
Kosten 29 Euro, 19.000 francs-CFA
 
Exkursion 2 Boudtenga
Beschreibung Synoptische Klimastation des GLOWA Volta Projekts mit Eddy Covariance Flussmessungen, Großflächen-Scintillometer (Large Aperture Scintillometer LAS), Bodenfeuchtemessungen, etc.
Gesamtstrecke 80 km
Dauer der Exkursion 4 h

Datum und Uhrzeit

Beginn: 30.08.2008 08:00h, Ende: 30.08.2008 12:00h
Übernachtung Keine
Mahlzeiten Keine
Trinkwasser Inklusive
Besichtigungsgebühren Keine
Mitzubringen Hut, Sonnenbrille, Sonnenschutzcreme, feste Schuhe, Regenschutz, Ausweispapiere, Konferenzausweis, Geld
Kosten 17 Euro, 11.000 francs-CFA
 
Exkursion 3 Boudtenga - Ziga
Beschreibung

Synoptische Klimastation des GLOWA Volta Projekts mit Eddy Covariance Flussmessungen, Großflächen-Scintillometer (Large Aperture Scintillometer LAS), Bodenfeuchtemessungen, etc.
Multidonoren Trinkwasserversorgungsprojekt für Ouagadougou mit Staudamm „ Ziga

Gesamtstrecke 120 Km
Dauer der Exkursion 8 h
Datum und Uhrzeit Beginn: 29.08.2008 08:00h, Ende: 29.08.2008 16:00h
Übernachtung Keine
Mahlzeiten Mittagessen (Snack) inklusive
Trinkwasser Inklusive
Besichtigungsgebühren Inklusive
Mitzubringen Hut, Sonnenbrille, Sonnenschutzcreme, feste Schuhe, Regenschutz, Ausweispapiere, Konferenzausweis, Geld
Kosten 46 Euro, 30.000 francs-CFA
   
Exkursion 4 Bagré
Beschreibung

Staudamm des weißen Volta „Nakambé” zur Stromgewinnung, landwirtschaftlichen Bewässerung und Fischzucht unweit der ghanaischen Grenze:
Besichtigung des Bewässerungslandbaus
Besichtigung der Fischzucht
Besichtigung der weiterverarbeitenden Betriebe
Diskussion über multifunktionale Staudämme und grenzüberschreitendes Wassermanagement

Gesamtstrecke 500 Km
Dauer der Exkursion 12 h
Datum und Uhrzeit Beginn: 29.08.2008 07:00h, Ende: 29.08.2008 19:00h
Übernachtung Keine
Mahlzeiten Mittagessen im Ausbildungszentrum Bagré, inklusive
Trinkwasser Inklusive
Besichtigungsgebühren Inklusive
Mitzubringen Hut, Sonnenbrille, Sonnenschutzcreme, feste Schuhe, Regenschutz, Ausweispapiere, Konferenzausweis, Geld
Kosten 58 Euro, 38.000 francs-CFA
   
Exkursion 5 Nordghana
Beschreibung

Fahrt in die Upper East Region Nordghanas mit Grenzübergang in Paga
Kleinbauernbewässerungslandbau bei Paga
Mittagessen in Navrongo
Großes landwirtschaftliches Bewässerungsprojekt am Tono Staudamm
Fahrt nach Naga am Weißen Volta
Abendessen und Übernachtung in Bolgatanga
Fahrt ins Atankwidi Becken: oberflächennahe Grundwasserbewässerung, Kandiga, ländliche Trinkwasserversorgung, Sirigu, Kulturzentrum
Mittagessen in Bolgatanga
Besuch des GLOWA-Volta Büros bei der Water Resources Commission (WRC)
Rückfahrt nach Ouagadougou

Gesamtstrecke 650 Km
Dauer der Exkursion 30 h
Datum und Uhrzeit Beginn: 29.08.2008 08:00h, Ende: 30.08.2008 14:00h
Übernachtung Inklusive
Mahlzeiten Mahlzeiten auf eigene Kosten
Trinkwasser Inklusive
Besichtigungsgebühren Inklusive
Mitzubringen Visum für Ghana, Hut, Sonnenbrille, Sonnenschutzcreme, feste Schuhe, Regenschutz, Ausweispapiere, Konferenzausweis, Geld (Euros können an der Grenze getauscht werden)
Kosten 115 Euro, 75.000 francs-CFA

Fristenregelung für Registrierung und Rücktritt

Ein Frühbucherrabatt von 20% wird bis zum 31.07.2008 bei Buchungen für die reguläre Teilnahme an der Konferenz (Konferenz + Konferenzmaterial + tägliches Mittagessen) sowie für alle Exkursionen eingeräumt.

Für den Fall des Rücktritts von der Konferenz und/oder Exkursionen vor dem 20.07.2008 werden 80% des gezahlten Betrags zurückerstattet. In diesem Fall übersenden Sie bitte Ihre Bankverbindung einschließlich BIC und IBAN.

Für den Fall des Rücktritts von der Konferenz und/oder Exkursionen nach dem 20.07.2008 und vor dem 08.08.2008 werden 50% des gezahlten Betrags zurückerstattet. In diesem Fall übersenden Sie bitte Ihre Bankverbindung einschließlich BIC und IBAN. Nach dem 08.08.2008 ist eine Rückerstattung leider nicht mehr möglich.

Eine Exkursion findet nur bei genügender Anzahl von Anmeldungen statt. Falls eine Exkursion ausfällt, wird ein Alternativprogramm gegen Verrechnung der Kostendifferenz angeboten oder wahlweise die Exkursionsgebühr vollständig zurückerstattet.

Anmeldungen für Exkursionen, die nach dem 15.08.2008 eintreffen, können nur
berücksichtigt werden, wenn noch Plätze frei sind.

Seite druckenTop

GLOWA
GLOWA Danube
GLOWA Elbe
IMPETUS
GLOWA Jordan River
GLOWA Volta
Abschlusskonferenz GLOWA Jordan
Nationale Konferenz in Potsdam
Internationale Konferenz in Quagadougou