English Version Startseite
Impressum
Sitemap
 

Idee und Zweck des „Global Change Atlas Obere Donau” sind, die sektoralen und integrativen Ergebnisse von DANUBIA sichtbar zu machen, gemeinsam zu dokumentieren und sie als Diskussionsgrundlage für Stakeholder und Entscheidungsträger zur Verfügung zu stellen.

Der gedruckte Atlas ist nach fünf übergeordneten Einleitungen und einer Zusammenfassung in drei Kapitel gegliedert. Er ist als offenes Ringbuch konzipiert und erlaubt somit eine ständige Verbesserung, Ergänzung und Erweiterung als Reaktion auf neu entwickelte Szenarien bzw. auf neue, gesicherte Erkenntnisse zu den zu erwartenden globalen und regionalen Trends. Die Beiträge umfassen Text- und Kartenseiten.

Nach der Herausgabe des Grundwerks im Juni 2006 an Experten und Interessenten aus Wissenschaft, Verwaltung und Politik erfolgten während der Projektlaufzeit bis Ende Oktober 2010 weitere fünf Lieferungen mit Aktualisierungen und Ergänzungen in allen Kapiteln. Der gedruckte Atlas liegt zum Ende des Projekts in einer Auflage von 250 Stück vor und umfasst 77 Beiträge mit umfassendem Kartenmaterial. Das Endprodukt gibt es auch auf CD.

Seitenanfang

Kapitel 1

Beschreibung des Natur- und Sozialraums des Einzugsgebietes der Oberen Donau. Die dort abgebildeten Daten bilden die Grundlagen für die Modell- und Simulationsrechnungen.

Kapitel 2

Vorstellung der Teilmodelle von DANUBIA, die dafür notwendigen Daten sowie Validierungen anhand gemessener Zielgrößen. Aus dem jeweiligen Modell berechnete ausgewählte Datensätze werden dabei als Karte dargestellt.

Kapitel 3

Erläuterung der Szenarienbildung und Dokumentation der Simulationsergebnisse unterschiedlicher Szenariorechnungen über die möglichen Entwicklungen im Einzugsgebiet der Oberen Donau in den nächsten Jahrzehnten. Der während der letzten Projektphase stattgefundene Diskussionsprozess mit Entscheidungsträgern und Stakeholdern, in dessen Verlauf gemeinsame Szenarien über mögliche zukünftige Veränderungen entwickelt wurden, hat dieses Kapitel dynamisch wachsen lassen.

Seitenanfang

Beispielseiten

Klicken Sie links auf die verkleinerte Karte bzw. den verkleinerten Textteil um die Ansicht zu vergrößern.

Karte Textteil

Teilprojekt Agrarökonomie
Landwirtschaft
(Karte links, Textteil rechts)

         
Karte Textteil

Teilprojekt Hydrologie/Fernerkundung
Grundwasserneubildung
(Karte links, Textteil rechts)

         
Karte Textteil

Teilprojekt Glaziologie
Mittlere Schneedeckendauer von November bis Juni unter dem Klimatrend REMO regional und der Klimavariante Baseline
(Karte links, Textteil rechts)

Seite druckenSeitenanfang

GLOWA
GLOWA Danube
GLOWA Elbe
IMPETUS
GLOWA Jordan River
GLOWA Volta
Abschlusskonferenz GLOWA Jordan
Nationale Konferenz in Potsdam
Internationale Konferenz in Quagadougou