English Version Startseite
Impressum
Sitemap
 

Idee und Zweck des „Global Change Atlas Obere Donau” sind, die sektoralen und integrativen Ergebnisse von DANUBIA sichtbar zu machen, gemeinsam zu dokumentieren und sie als Diskussionsgrundlage für Stakeholder und Entscheidungsträger zur Verfügung zu stellen. Ins-besondere die einfache und kostengünstige Aktualisierung des Online-Atlas erlaubt die aktuelle Präsentation von Forschungsergebnissen für Dis-kussionen auf allen Ebenen.

Die digitale Version des Global Change Atlas umfasst die Visualisierung der Basisdaten und Forschungsergebnisse über das Internet (http://www.glowa-danube.de/atlas/). Der Online-Atlas ist in Anlehnung an den Print-Atlas ebenfalls in 4 Bereiche gegliedert: Natur- und Sozialraum (entspricht Kapitel 1), Simulationsmodelle der Teilprojekte (entspricht Kapitel 2), Szenarienbildung (entspricht Kapitel 3S) und Ergbenisse (entspricht Kapitel 3). Die Bereiche sind weiter in die beteiligten wissenschaftlichen Disziplinen unterteilt, dort finden sich die publizierten Karten des Print-Atlas mit Legenden, Datengrundlagen und Autoren. Der beschreibende Text aus der Druck-Version kann als PDF geöffnet werden.

Die Web-Version bietet mehrere interaktive Funktionen: Übereinanderlegen verschiedener Daten, die transparent geschaltet werden können, Zoomen, Scrollen, etc. Über eine Datenbank können Zeitreihen oder Messreihen über verschiedene Raum-Einheiten abgerufen werden.

Während der Projektlaufzeit wurden die für die Print-Version aufbereiteten neuen Ergebnisse laufend eingebunden, zusätzlich auch kurzfristig Forschungsergebnisse präsentiert und zur Diskussion gestellt. Die Online-Version bietet also (eher als die Druckversion) die technischen Voraussetzungen für eine hohe Aktualität. Darin liegt ihr besonderer Wert gerade auch für die Projektmitarbeiter selbst. Die Visualisierung der Forschungsergebnisse über das Internet soll zudem die Kommunikation zwischen Stakeholdern und Projektmitgliedern an verschiedenen Orten anregen und vereinfachen.

Seitenanfang

Screenshots

Klicken Sie auf die verkleinerten Screenshots um die Ansicht zu vergrößern.

Einzugsgebiet mit Geländeschummerung,
Situation und Gewässer

     

Temperatur- und Niederschlagstrends
(4-teilige Kartenreihe)

     

Ertragsentwicklung und Landnutzungsänderung
unter Klimawandel

     

Diagramm der Abflussmessung
am Beispiel von Ingolstadt

Seite druckenSeitenanfang

GLOWA
GLOWA Danube
GLOWA Elbe
IMPETUS
GLOWA Jordan River
GLOWA Volta
Abschlusskonferenz GLOWA Jordan
Nationale Konferenz in Potsdam
Internationale Konferenz in Quagadougou